Xmas Special // Flyer

/// DER VORVERKAUF IST BEENDET! ///
/// Leider sind alle Tickets weg, es wird keine Abendkasse geben! /// 

Poetry Slam Deluxe!

Es ist wieder soweit: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, aber vorher feiern wir natürlich noch das ganz große Fest der Bühnenliteratur! Unser Jahreshighlight, die XXL-Ausgabe des Filets: Der große Weihnachtsslam im Kulturzentrum Schlachthof.

Den Abend wird der großartige Dalibor Markovic für euch eröffnen!
Der deutschsprachige Teamchampion des Jahres 2014, für das Goethe-Institut und auf zahlreichen Literaturfestivals rund um den Globus unterwegs, kommt endlich wieder nach Bremen. Und dabei wahrhaftig das allererste Mal zum Slammer Filet. Das mit der Vorfreude hatten wir schon gesagt, oder? Fantastisch.

Im Wettbewerb sind am Freitag dann u.a. dabei:

Sven Kamin – Amtierender Hamburger Stadtmeister und zigfacher Filet-Gewinner through the ages. Großartig!
Jule Eckert – Deutschsprachige U20-Trizemeisterin und nicht nur deshalb eine der ganz großen Nachwuchskünstlerinnen der Szene. Wundervoll!
Friedrich Herrmann – Halbfinalist der diesjährigen deutschsprachigen Meisterschaften + Thüringer Landesmeister 2015. Wow!
Kaddi Cutz – Amtierende sächsische Vize-Meisterin und Autorin des wunderbaren „Voll viel Geräusch“. Famos!
Paul Bokowski – Slammer, Geschichtenerzähler und Autor so schöner und erfolgreicher Bücher wie „“Hauptsache nichts mit Menschen“ und „Alleine ist man weniger zusammen“. Herrlich!
Annika Blanke
– Gute Freundin des Filets, u.a. Jahressiegerin desselben im Jahre 2012, das Gesicht der Oldenburger Slamszene. Superb!
Tanasgol Sabbagh
– Aushängeschild der hessischen Slamlandschaft, natürlich meisterschaftserfahren, endlich zum ersten Mal bei uns zu Gast. Formidabel!
Piet Weber
– Käpt’n Slam im April 2016, Berliner Ausnahmepoet, wunderschöner Bart. Exquisit!
Eva Matz – Finalistin der diesjährigen Landesmeisterschaften für Bremen und Niedersachsen, Lokalmatadorin, Bremens gesellschaftskritische Stimme. Begeisternd!

Einlass: 18:00 Uhr / Beginn: ca. 19:15 Uhr
Eintritt: 8€ (VVK) / 10€ (Abendkasse) Ausverkauft!

Moderation: Sebastian Butte

November Filet // Flyer

Poetry Slam gegen die Novembertristesse!
Heißeste Spoken Word-Action gegen kalt-trübe Winterdepression!

Nach unserer wunderbaren Sommer- und Herbstexpedition zum Schlachthof, in die Golden CIty Hafenbar und in die Universität kehren wir im November nun wieder in den Tower zurück.

Der Klassiker. Das Original. Slammer Filet.

Dieses Mal mit:

Tolga Daglum
Theresa Sperling
Erik Leichter
Hauke Schrade
Lippi Punkstrumpf
Hannes Maaß
Mitch Miller
Jette Merit
Rebecca Gee
Kristof K.

Sacrifice: Andreas Butsch

Moderation: Sebastian Butte

Einlass: 19 Uhr / Beginn: ca. 20 Uhr
Eintritt: 5€ (nur Abendkasse)

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Hörsaal-Slam #2 // Flyer

Zum Auftakt des neuen Semesters liefern wir euch einen wahrhaft vernünftigen Grund, sich in die Keksdose zu begeben: Die zweite Ausgabe unseres Hörsaal-Slams!

Als Featured Poet dürfen wir dabei niemand Geringeren als den amtierenden deutschsprachigen Meister begrüßen: Jan Philipp Zymny!

Im Wettbewerb:

Thomas Spitzer
Bonny Lycen
Micha-El Goehre
Sim Panse
Thomas Langkau
Sarah Stemmler
Marvin Weinstein
Khaaro

Moderation: Sebastian Butte

Eintritt (nur Abendkasse):
3€ für Studierende, ansonsten 5€

Der Slam wird gefördert durch die freundliche Unterstützung des Studentenwerkes Bremen und des Raumbüros der Universität.

Slammer Filet // on the Road

Mitten in die Lethargie der eigentlichen Sommerpause hinein freuen wir uns auf ein Gastspiel in der wunderbaren Golden City Hafenbar in der Bremer Überseestadt. Vor dem maritimen Flair des Europahafens streiten die Slammerinnen und Slammer dabei mit ihrer Wortkunst nicht nur gegeneinander, sondern auch vereint gegen die jahreszeitlich bedingten poetischen Entzugserscheinungen.

Als Featured Poet freuen wir uns auf eines der absoluten Aushängeschilder der norddeutschen Slamszene:
Rita Apel, 2014 Landesmeisterin für Bremen & Niedersachsen, besticht durch bitterböse, Zwerchfell zerreißende Alltagsbetrachtungen und legt dabei den Finger in die Wunden der Gesellschaft.

Im Anschluss geht es dann in den Slam, in dem acht Poetinnen und Poeten um die Gunst des Publikums ringen werden, um als Sieger_In erhobenen Hauptes die Hafenbar verlassen zu dürfen!

Moderation: Sebastian Butte

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: erm. 5€ / 8€

Tickets gibt es am Tresen im Golden City (ohne VVK-Gebühr) werktags von 9.00-12.00 und 17.00-20.00, an der Abendkasse während der Veranstaltungen sowie (zzgl. VVK-Gebühr) bei Nordwestticket und im Weser Kurier-Pressehaus.

Alle Informationen zu Spielstätte und Anfahrt gibt es hier:
www.goldencity-bremen.de

Open-Air Special // Flyer

+++ Der Vorverkauf ist beendet – alle Tickets sind weg!!! +++
+++ Es wird jedoch ein begrenztes Abendkassen-Kontingent geben, +++
+++ also seid früh da und versucht euer Glück! +++ 

Sommerzeit in Bremen heißt auch wieder Zeit für eines unserer Jahreshighlights:
Freiluft-Slam Poetry im Hexenkessel der Arena des Kulturzentrum Schlachthof!

Unser diesjähriger Featured Poet vereint Slam Poetry und Stand Up-Comedy wie vielleicht kein Zweiter. Wir freuen uns auf den amtierenden Poetry Slam-Landesmeister für Berlin und Brandenburg, der sonst gerade mit seinem Soloprogramm „Kenn ick“ landesweit die Hallen füllt: Felix Lobrecht!

Im Wettbewerb:

Sandra Da Vina
Temye Tesfu
Samuel Kramer
Olga Lakritz
Victoria Helene Bergemann
Sebastian Hahn
Sim Panse
Janina Mau
Mirko Gilster

Moderation: Sebastian Butte & Mr. E

Der Vorverkauf ist beendet. Es gibt aber noch ein Restkartenkontingent an der Abendkasse!

Einlass 19 Uhr / Beginn ca. 20 Uhr
VVK 5€ / AK 7€

Slammer Filet // on the Road

Charity Poetry Slam – Festival contre le racisme

Großartige Slam Poetry für die richtige Sache und den guten Zweck!

In Kooperation mit dem „Festival contre le racisme“ präsentieren wir euch einen Slam
der besonderen Art, denn dieses Mal werden sich die Poetinnen und Poeten mit ihren Texten allesamt antidiskriminierenden Themen widmen. Und das Beste:
Alle Einnahmen werden als Spende karitativen Einrichtungen zugute kommen!

Gegen Rassismus! Gegen Sexismus! Gegen Homophobie! Gegen die Ausgrenzung beeinträchtigter Menschen! Gegen jede Form von Diskriminierung!

Es wird politisch! Doch keine Sorge: Unsere handverlesenen Künstler_Innen werden trotzdem für all die Abwechslung sorgen, die ihr am Slam so liebt. 😉

Im famosen Line-Up:

Sim Panse
Hinnerk Köhn
Rita Apel
Conni Fauck
Nils Früchtenicht
vorwiegendinmoll
Isa Stoßberger
Adrian Adu

Moderation: Sebastian Butte

Eintritt: Mindestspende 2€
(Ernsthaft? Gebt sehr gerne mehr! 🙂 )
Alle Einnahmen aus Getränkeverkauf und Eintritt
kommen dem „RAT&TAT-Zentrum“ und „CrazyRun“ zugute.

Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: ca. 19:30 Uhr

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Ein besonderer Dank gilt dem Studentenwerk Bremen
für die Unterstützung bei der Realisierung des Projekts.

————————–————————–————-

Mehr zum Festival:
https://contreleracismeblog.wordpress.com/

Mehr zu den Institutionen, für die Spenden gesammelt werden:

RAT&TAT
http://www.ratundtat-bremen.de/

CrazyRun
http://www.crazyrun.de/