Das nächste Filet

Kein Dezember ohne diese eine, schon legendäre, ganz große Poetry Slam-Show, um das Jahr zu beschließen. In Bremens vielleicht schönster Veranstaltungslocation, der sagenhaften Kesselhalle des Kulturzentrums Schlachthof, streitet eine handverlesene Auswahl der besten, wortgewandtesten, meisterschaftsgestähltesten Slammer*innen des Landes um die Krone beim XXL-Jahresabschluss des Slammer Filets.

Und da eine legendäre Show einen noch legendäreren Feature braucht, haben wir als Stargast des Abends eine Poetry Slam-Ikone eingeladen, die auch auf eine lange Geschichte beim Slammer Filet zurückblickt und uns außerhalb des Wettbewerbs auf den Abend einstimmen wird:

Andy Strauß
Schriftsteller, Slammer, Schauspieler, Musiker – Andy Strauß ist ein künstlerischer Tausendsassa. Er ist mehrfacher Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, mehrfacher (und 2008 damals auch Premieren-)Sieger des Filets, Autor diverser Bücher sowie Theaterstücke und einem breiten Publikum darüber hinaus durch seine Zeit als Moderator bei Rocket Beans TV bekannt.


 

 

 

 

 

 

Des Weiteren im Wettbewerb:

David Weber (Leipzig)
Theresa Sperling (Nordhorn)
Benjamin Poliak (Essen)
Jule Eckert (Berlin)
Simeon Buß – Sim Panse (Bremen)
Julia Szymik (Marburg)
Monika Mertens (Hamburg)
Stefan Jaschek (Delmenhorst)

Wichtig: Der Vorverkauf läuft! Tickets gibt es direkt im Schlachthof (ohne zusätzliche VVK-Gebühr) zu den Öffnungszeiten des Büros (Montag – Freitag 10 – 19 Uhr). Bestückt die Adventskalender eurer Lieben, verschenkt vorzeitige Weihnachtspräsente oder beschenkt euch selbst!

Einlass: ab 18 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: 8€ im VVK / 10€ an der Abendkasse 

Die Veranstaltung wird präsentiert vom Lebendige Literatur e.V. und von Radio Bremen Zwei. Und natürlich freuen wir uns auch in diesem Jahr wieder auf unsere Freunde von Viva con Agua Bremen, die während und nach der Veranstaltung eure Pfandbecher für den guten Zweck entgegennehmen.