Slammer Filet Highlander 2015!

Halleluja, wir sind noch immer wie im Rausch: Nach Punktgleichheit nach zwei Vorrunden mit Jurywertung und exaktem Einstand nach Auszählung aller Einzelstimmen des gesamten Publikums nach dem Finale (was ist das bitte für ne bekloppte mathematische Wahrscheinlichkeit?) entscheidet Tolga Daglum den vielleicht epischsten Battle der Filet-Geschichte im Stechen des Stechens gegen Hinnerk Köhn für sich und fährt für uns zum SLAM 2015 nach Augsburg. Welch ein Wahnsinn!

Highlander Special // Flyer

Es kann nur Eine(n) geben!

Wir haben in diesem Jahr die große Ehre, eine(n) Starter(in) zu den deutschsprachigen Meisterschaften nach Augsburg zu entsenden. Wer das sein wird, soll sich ganz slamtypisch in einem Wettkampf der Extraklasse entscheiden, wenn es heißt:
Slammer Filet – Der Highlander 2015!

Im Wettbewerb befinden sich dabei ausschließlich Sieger_Innen der letzten Saison, sowohl von den regulären Slams als auch von den Specials der letzten Monate, welche über mehrere Runden um das begehrte Ticket für den SLAM2015 kämpfen werden. Es wird folglich hochklassig. Mindestens.

Im Line-Up:

Jule Weber
Tolga Daglum
Hinnerk Köhn
Tom Schildhauer
Lisa Schøyen
Felix Bartsch

Sacrifice: Sven Kamin – ehemaliger bremisch-niedersächsischer Landesmeister
und früherer Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften

Moderation. Sebastian Butte + Sven Kamin

Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 5€

 

Open-Air Special // Flyer

Liebe Leute: Die 500 Vorverkaufstickets sind ausverkauft! 
Wir müssen nun heute Abend schauen, wie viele zusätzliche Plätze möglich sind. Heißt: Ja, es wird eine Rest-Abendkasse geben (vermutlich 50, vielleicht 100 Karten, je nach Platz).

Einlass für die Vorverkaufsmenschen ist ab 19 Uhr.
Sobald das Gros dieser Gäste drin ist, starten wir die Abendkasse!

Packt die Hawaii-Hemden aus, stellt das Bier kalt und übt euch in Vorfreude:
Unser Sommerhighlight steht vor der Tür!

Freiluftpoesie vom Allerfeinsten von Poetinnen und Poeten, so schön und talentiert, dass wir schon die Tage zählen, bis es endlich in der Arena des Kulturzentrum Schlachthof in die Vollen geht.

Special guest stars:

The Fuck Hornisschen Orchestra

The Fuck Hornisschen Orchestra sind die beiden Poetry Slammer und Musikanten Julius Fischer und Christian Meyer. Mit allerlei Spielzeug(instrumenten), nie Gesehenem und Unfassbarem aus den Ein-Euro-Shops dieser Welt begeistern sie ihr Publikum landauf landab. Mal ganz ohne Instrumente, mal in großer Technobesetzung, meistens jedoch mit der guten alten Gitarre, die aus den Knochen von Diktatoren gedrechselt wurde. Nach über 500 Konzerten, 3 Staffeln Showband beim NDR Comedy Contest und etlichen Auftritten bei Nightwash und im Quatsch Comedy Club, läuft jetzt ihre erste eigene Unterhaltungssendung namens “Comedy mit Karsten” im MDR Fernsehen!

Im Wettbewerb:

Andy Strauß
Florian Wintels
Daniel Wagner
Ninia LaGrande
Wehwalt Koslovsky
Quichotte
Fabian Navarro
Meral Ziegler
Lennart Hamann

Moderation: Sebastian Butte

Einlass: 19 Uhr
Tickets: 5€ VVK / 7€ AK

Mai Slam // Flyer

Am Freitag, den 29. Mai, öffnet der Tower ein letztes Mal in dieser Slam-Saison seine Pforten, um den Artistinnen und Artisten des gesprochenen Wortes eine Bühne zu bereiten.

Vor dem Wettbewerb wird zudem Bleu Broode, der vor vielen Jahren von genau dieser Bühne aus in die weite Welt zog, von seinen Reisen berichten und uns auf den weiteren Abend einstimmen.

Danach wartet auch der Slam mit einem exquisiten Line-Up auf, das eines Saisonabschlusses wahrlich gerecht wird:

Anke Fuchs
Hinnerk Köhn
Sim Panse
Sebastian Hahn
Lisa Schøyen
Bjoern Katzur
Lara Ermer
Sven Stickling
Eva Matz

Moderation: Sebastian Butte
All das ab 19 Uhr (Einlass), all das für nur fast unverschämte 5€.

April Slam // Flyer

Wenn der April macht, was er will, machen wir das auch!
Und zwar: Slam Poetry der feinsten Sorte!

Featured Poet: Florian Cieslik 
Amtierender hessischer Landesmeister. Ehemaliger Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften. Legende.

Im Wettbewerb:

Rita Apel (Bremen)
Tom Schildhauer (Köln)
Annika Blanke (Oldenburg)
Max Gebhard (Berlin)
Robin Isenberg (Berlin) 
Isa Stoßberger (Bremen) 
Joshka Kuty (Bremen) 
Philipp Czerny (Hamburg) 
Hans Sprungfeld (Bremen) 

Moderation: Sebastian Butte & Mr. E
Einlass: 19 Uhr / Eintritt: 5€